Stellenangebote

Brücke Erding e.V. als Arbeitgeber

Uns ist wichtig, dass neue Kollegen und Kolleginnen neben ihrer fachlichen Kompetenz sich aktiv in der Dienstgemeinschaft engagieren und die Menschen, mit denen und für die wir unsere Leistungen erbringen und denen wir uns ganzheitlich zuwenden, in ihrer Würde und Einzigartigkeit verstehen und akzeptieren.

Unser Leitbild in der ausführlichen Version finden Sie hier

Für Ihre Initiativbewerbung nutzen Sie bitte diesen Link

Oder die Postanschrift:
Brücke Erding e.V.
Hauptgeschäftsstelle
Roßmayrgasse 9 1/2
85435 Erding

Derzeit (Stand: Herbst 2022) haben wir folgende offene Stellen zu besetzen:

Wir suchen ab dem 01.01.2023 für die „Jugendsozialarbeit (JaS) an der Herzog-Tassilo-Realschule“ in Erding und die „Jugendsozialarbeit (JaS) an der Realschule“ in Taufkichen/Vils

jeweils einen staatlich anerkannten Sozialpädagogen (m/w/d)

(mit 19,5 Wochenstunden je Schule)

Das Arbeitsfeld JaS, dessen Zielgruppe sozial benachteiligte junge Menschen sind, umfasst insbesondere folgende Aufgabenbereiche:

  • Umsetzung der JaS-Konzeption
  • Beratung und Begleitung in Problemsituationen
  • Einzelfallhilfe und Projektarbeit
  • Krisenintervention
  • intensive Elternarbeit
  • Vernetzung und Kooperation mit Einrichtungen und Diensten im Landkreis
  • enge Zusammenarbeit mit Schulleitung und Lehrerschaft
  • Evaluation

Das bieten wir:

  • bewährtes Konzept der Einarbeitung
  • Austausch in unserem Facharbeitskreis
  • selbständiges und kreatives Arbeiten im Team
  • Supervision und Fortbildung
  • Bezahlung angelehnt Tarif TV-L

 

Wir suchen ab sofort für die „Offene Ganztagsschule / Nachmittagsbetreuung“ an der Grundschule am Förderzentrum Erding:

einen Mitarbeiter auf Minijob-Basis
sehr gerne auch Quereinsteiger (m/w/d)

Vergütung: über dem gesetzlichen Mindestlohn.

Das bringen Sie mit, damit Sie gut in unser Team passen:

  • Spaß und Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Teamgeist
  • Kreativität